STAMMHAUS DER FAMILIE FASSBIND

STAMMHAUS DER FAMILIE FASSBIND AUS DEM JAHRE 1550

Im Stammhaus der Familie Fassbind aus dem 15ten Jahrhundert befindet sich der Geschäftssitz Kirschstrasse Schweiz GmbH. Hier wurde der Rigi-Kirsch erfunden, 1846 die Kirschbrennerei G. Fassbind SA , 1875 die Arth-Rigi-Bahn und 1890 die Kantonalbank Schwyz gegründet.

 

DIE GRÜNDERFAMILIE

Gottfried Fassbind II (1829-1878) gründete 1846 die G. Fassbind SA und war zugleich Mitbegründer der Arth-Rigi Bahn im Jahr 1873-1875. Er war Erfinder des Rigi-Kirschs, Statthalter des Bezirkes Schwyz (1863), Regierungsrat (1866) und Landammann des Kantons Schwyz (1870). 

 

Gottfried Fassbind III (1854-1924) war Gründungspräsident der Schwyzer Kantonalbank und Erbauer des Jugendstil Hotels Terrasse Palace in Engelberg (1905). Als erster Kantonalbankpräsident des Kantons Schwyz unterzeichnete er eigenhändig im Stammhaus der Familie Fassbind die 50ziger und 100er Kantonalbanknoten in seinem Büro.

 

Fridolin Fassbind I (1821-1893) war Eigentümer des Gasthofes Weisses Rössli in Brunnen. Am 17. Juli 1870 eröffnete er das Hotel Waldstätterhof in Brunnen. Sein Enkelsohn Othmar Schoeck wurde als bekannter Schweizer Komponist und Musiker bekannt. Er und seine Frau Nanette waren sehr gut mit König Ludwig II aus Bayern (Märchenkönig) befreundet. Im begehbaren Kirsch-Sarkophag im Stammhaus in Oberarth sind heute die roylen Geschenke des Königs zu sehen.

 

Siegfried Fassbind I (1887-1926) starb jung an den Folgen der spanischen Grippe. Er war der Erfinder einer fahrbaren Brennerei mit verschiedenen Eisenbahnwagen. Darauf befanden sich Kessel-, Kohlen-, Reservoir- und Speditionswagen.

 

Siegfried Fassbind II (1923 - 2013), war Erfinder einer Fruchtsteinverbrennungsanlage, damit konnte er einen Grossteil seines Betriebes und vor allem den ganzen Brennprozesse mit deutlichen Brennöleinsparungen heizen.

 

Irmela und Lukas Fassbind Wohlschlager, gründeten im März 1998 die Kirschstrasse Schweiz GmbH und 2019 das erste Jahrgangskirsch-Haus der Welt mit dem preisgekrönten, begehbaren Kirsch-Sarkophag. Im Jahrgangskirschkeller und im Kirsch-Sarkophag befindet sich heute das kulinarische Kirsch-Erbe der Schweiz. Dieses geht über drei Jahrhunderte zurück bis ins Jahr 1885.

 

 

Kirschstrasse Schweiz GmbH

Gotthardstrasse 41

CH-6414 Oberarth

+41 41 855 50 58

info@kirschstrasse.ch

www.kirschstrasse.ch

 
Kirschstrasse Schweiz GmbH - CH-6414 Oberarth [-cartcount]