RIGI-KIRSCH GRÜNDERHAUS

BESICHTIGUNG DES RIGI-KIRSCH GRÜNDERHAUSES

 

Sie besichtigen das Gründerhaus des Rigi-Kirschs, im Stammhaus einer alteingesessenen Urschwyzer Familie aus dem Jahre 1550. Das erste Jahrgangskirschhaus der Welt.

 

Hier entdecken Sie historisch seltene, aussergewöhnliche und kostbare Jahrgangskirsch-Schätze zurück bis ins Jahr 1887. Die Könige
der Spirituosen - die Jahrgangskirschbrände - werden im einzigartigen Jahrgangskirschkeller und im KIRSCH-SARKOPHAG© sorgsam aufbewahrt und gepflegt.

 

Hier finden Sie auch Markenjahrgänge wie ETTER, DETTLING, FASSBIND, aber auch Kirsch-Brände von längst stillgelegten Brennereien.


Während Ihres Besuches verkosten  Sie im Kirsch-Atelier Jahrgangskirschbrände aus vier verschiedenen Jahrzehnten.

 

DURCHFÜHRUNGSORT

Kirschstrasse Schweiz GmbH, Gotthardstrasse 41, 6414 Oberarth

(im Stammhaus einer alt eingesessnen Urschwyer Familie aus dem Jahre 1550)

 

DAUER

1 Stunde

(Optional: Bitte zusätzlich Möglichkeit zum Einkauf von Jahrgangs-Kirsch-Bränden einrechnen).

 

LEISTUNGEN

  • Empfang und Begrüssung in der Renaissancestube aus dem Jahre 1664
  • Besichtigung des Jahrgangskirschkellers und des Kirsch-Sarkophags
  • Einführung in die Kunst der Kirsch-Verkostung im Kirschatelier
  • Verkostung von Jahrgangs-Kirsch-Bränden, aus 4 verschiedenen Jahrzehnten: 197Oer, 1980er, 1990er und 2000er
  • Möglichkeit zum einmaligen Einkauf von Jahrgangs-Kirsch-Bränden im Kirschatelier

NETTOPAUSCHALPREIS

Fr 300.00 bis 20 Personen, ab 20 Personen Fr. 15.00 pro Person

(Kleinere Gruppen, VIPs, Individualgäste, etc. auf Anfrage mit speziellem Angebot).

 

BESICHTIGUNGSZEITEN

Ganzes Jahr (ausser Sonntags, lokale und nationale Feiertage)

Reservation erforderlich

 

GÜLTIG

2019

 

GRUPPENGRÖSSE

Bis 20 Personen (Grössere Gruppen auf Anftrage)

 

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE: