DER 5 SINNESPARCOURS


Riechen und Erkennen, eine Sinneswahrnemung

Sehen, Riechen, Schmecken, Hören und Tasten sind die Sinne, die bei diesem Anlass geschärft und wieder entdeckt werden sollen. Gerüche wahrzunehmen und diese zu Beschreiben ist eine Kunst, die von jedermann erlernbar ist. Das Gesehene zu definieren, hat vielfach mit "Wissen" zu tun. Das zu Hörende können wir mit unserer täglich erfahrenen Umweltwahrnehmung beschreiben. Beim Schmecken dürfen wir uns vertrauensvoll auf die beschreibende Fremderfahrung verlassen und beim Tasten müssen wir die ergründeten, abstakten Formen in Bilder tranformieren, um sie schliesslich in präzise Worte fassen zu können. Dies sind komplizierte Prozesse, die wir im Alltag meistens oberflächlich und unbewusst als selbstverständlich hinnehmen.
Der fünf Sinnesparcours ist eine kleine sensorische Reiseroute durch die Schweiz.

  • Riechen:
    Geruchslandschaft mit 20 Riechstationen

  • Sehen:
    Erkennen und raten von 5 Schweizer Holzsorten
  • Hören:
    zuordnen von (z.B) 5 Schweizer Vogelstimmen
  • Schmecken:
    Schokolade,
    Erkennendurch Schmecken von 3 verschiedenen Schokoladensorten wie Maracaibo Schokolade65 % aus Venezuela, Java Schokolade, 64 % 72h conchiert aus Indonesien,Bolivianische Wildcacaobohne 68 %, 60 h conchiert (eine sehr exklusiveRarität!).
    Käse: Erkennen durch Schmecken von drei verschiedenenaltersgestuften Greyerzerkäse. Kirsch: Erkennen durch Schmecken von dreiverschiedenen Kirschbränden, wie Jahrgangskirsch 1975, Kirsch Réserve undWildkirsch.
  • Tasten:
    Blindtasten von 10 typischenSchweizer Gegenständen.

DAUER:
ca. 1 - 1 ½  Stunden

NETTOPAUSCHALPREIS:
Fr. 1800.00 pauschal bis 30 Personen, ab 30 Personen Fr. 60.00 pro Person

HIN- UND RÜCKFAHRTSPAUSCHALE:
auf Anfrage

BEMERKUNGEN ZU DEN LEISTUNGEN:

Im Preis inbegriffen sind sämtliches Material, Dokumente und Schreibzeugs für einen „Gruppenwettkampf“. Gruppeneinteilung in z.B. 5er-Gruppen, Namenszuteilung (z.B. Kantone, Bonbons oder Kaugummi etc.). Anzahl Betreuungspersonen vor Ort je nach Gruppengrösse noch nicht definiert.

Nicht im Preis inbegriffen: ev. Mietkosten Räumlichkeiten, ev. weiss gedeckte Tische (Menge wird noch abgeklärt bei der definitiven Buchung, gemäss Anzahl Gäste), Stromanschluss 220 Voltanschluss für Anlage (Vogelstimmen).

GRUPPENGRÖSSE:
auf Anfrage


ANLASSZEITEN:
Ganzes Jahr, Montag-Sonntag (ausser hohe Feiertage)
Reservationen erforderlich

GÜLTIG:
2017

MAXIMALE GRUPPENGRÖSSE:
Auf Anfrage

Kirschstrasse 2: www.kirschstrasse.com Kirschstrasse 3: www.kirschstrasse.eu Kirschstrasse 4: www.kirschstrasse.org Kirschstrasse 5: www.kirschstrasse.info Kirschstrasse 6: www.kirschstrasse.mobi Kirschstrasse 7: www.kirschstrasse.biz Kirschstrasse 8: www.kirschstrasse.at Kirschstrasse 9: www.kirschstrasse.de Kirschstrasse 10: www.kirschstrasse.name Cohiba: www.cohiba.name Fassbind: www.fassbind.org Fassbind: www.fassbind.net Fassbind: www.fassbind.info Fassbind: www.fassbind.eu Kirschensteine: www.kirschensteine.com Wildfrüchte: www.wildfruechte.com Wildkirsch: www.wildkirsch.com
Wildkirsch: www.wildkirsch.eu Führungen: www.fuehrungen.org Führungen: www.fuehrungen.eu Besichtigungen: www.besichtigungen.eu Bergkirschen: www.bergkirschen.ch Besichtigungen: www.besichtigungen.ch Chriesi: www.chriesi.ch Dramaturgie: www.dramaturgie.ch Erlebnisinszenierung: www.erlebnisinszenierung.ch Erlebnis-Inszenierungen: www.erlebnis-inszenierung.ch Inszenierung: www.inszenierung.ch Inszenierungen: www.inszenierungen.ch
Kirschatelier: www.kirschatelier.ch Kirsch-Atelier: www.kirsch-atelier.ch Kirschen: www.kirschen.ch Kirsch-Schokolade: www.kirsch-schokolade.ch Kirschschokolade: www.kirschschokolade.ch Kirschseminar: www.kirschseminar.ch Kirschstraessli: www.kirschstraessli.ch Kirschwasser: www.kirschwasser.ch Rigi-Kirsch: www.rigi-kirsch.ch
wildkirsche: www.wildkirsche.ch wildkirschen: www.wildkirschen.ch