KIRSCH-SARKOPHAG

KIRSCH-SARKOPHAG

SARKOPHAG© ist eine seit 2019 geschützte Spirituosen-Dachmarke und steht für den Aufbewahrungsort von historisch seltenen, aussergewöhnlichen und kostbaren JAHRGANGSKIRSCHBRÄNDEN von 1887 bis 2018.


JAHRGANGSKIRSCHBRÄNDE sind die Könige unter den Spirituosen. Sie werden wie Fürsten und Keiser auf dem Weg ins Paradies bis zur genussvollen Öffnung im SARKOPHAG aufbewahrt.

 

Besichtigen Sie die Schatzkammern der Kirschstrasse Schweiz GmbH im Stammhaus der Familie Fassbind aus dem Jahre 1550 in Oberarth. Hier befinden sich möglicherweise  die kostbarsten Spirituosen der Welt. Marken wie ETTER, DETTLING, FASSBIND, aber auch Kirschbrände von längst stillgelegten Brennereien werden hier wie eine Gendatenbank gehegt und gepflegt.

 

Ihre Reise im Stammhaus führt durch verschiedene Keller unterschiedlicher Epochen der letzten 500 Jahre. Hinreissende und faszinierende Geschichten werden Sie erwarten. Queen Victoria aus England, König Ludwig II von Bayern, Winston Churchill, aber auch Künstler wie Hermann Hesse, Othmar Schoeck und Paul Hindemith waren Gäste der Familie Fassbind. 

 

Durchführungsort:

Kirschstrasse Schweiz GmbH, Gotthardstrasse 41, 6414 Oberarth (Stammhaus der Familie Fassbind)

 

Dauer:

1 - 1 1/2 Stunden

 

Leistungen:

  • Empfang in der Renaissancestube aus dem Jahre 1664
  • Einführung in die Kunst der Kirschverkostung.
  • Besichtigung des Sarkophags
  • Verkostung von Jahrgangskirschbränden, aus 4 verschiedenen Jahrzehnten: 1977, 1983, 1990, 2003
  • Einmalige Möglichkeit zum Einkauf von exklusiven Jahrgangskirschbränden

Nettopauschalpreis:

Fr 300.00 bis 10 Personen, ab 10 Personen Fr. 30.00 pro Person

 

Besichtigungszeiten:

Ganzes Jahr (ausser Sonntags,  lokale und nationale Feiertage)

Reservation erforderlich

 

Gültig:

2019

 

Gruppengrösse:

Bis 30 Personen (Grössere Gruppen auf Anftrage)